Möglichst ohne Schmerzen!

Wir möchten, dass Sie gerne zu uns kommen! Freundliche und kompetente Mitarbeiter sowie die warm gehaltene Einrichtung der Praxis tragen dazu bei.

Eine schmerzarme Behandlung ist in meinen Augen eine Grundvoraussetzung für einen angenehmen und stressfreien Dentalhygiene Besuch. 

Unsere kompetenten und überaus freundlichen Dentalhygienikerinnen versuchen sich so behutsam wie möglich um Sie zu kümmern. Dass es nicht immer ganz schmerzlos geht liegt auf der Hand. Bei tieferen Taschen oder hartnäckigem Zahnstein der schon längere Zeit nicht mehr entfernt wurde, empfehlen wir grundsätzlich eine Behandlung unter Lokalanästhesie. 

3 Gründe – Wieso Sie einmal im Jahr eine Dentalhygiene brauchen!

Fragen und Antworten rund um möglichst schmerzfreie Behandlungen

Meine Angst vor Schmerzen geht soweit, dass ich schon vor der Spritze panische Angst habe. Gibt es keine anderen Möglichkeiten? Mein Hausarzt hat mir zum Beispiel mit einem Spray einen Hautteil unempfindlich gemacht.

Die Einstichstelle der Nadel kann mit einem Gel unempfindlich gemacht werden. Der Einstich wird so kaum noch verspürt, das unangenehme Druckgefühl während der Injektion wird aber weiterhin wahrgenommen. Beim Wand® fällt auch dieses unangenehme Druckgefühl weg.

Ich würde gerne wissen ob es eine Dentalhygiene-Behandlung gibt die schmerzfrei ist?

Dentalhygiene-Behandlungen sind in der Regel schmerzarm. Bei Kunden, die über längere Zeit keine professionelle Zahnreinigung erhielten, kann die Behandlung jedoch unangenehm werden. In solchen Fälle wird der zu reinigende Kiefer zuerst mit einer Spritze unempfindlich gemacht.

5 Tipps – Was tun um Zahnerkrankungen zu verhindern!

Schöne Zähne — Patienten denen wir helfen konnten! 

Was Sie auch interessieren könnte

Die Zahnpflege zu der man gerne geht

Wie bleiben meine Zähne über Jahre fit?

Mundhygiene Einfach & Machbar

Gefunden was Sie gesucht haben?